Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willlkommen auf meiner Seite.

Es freut mich, dass Sie sich über meine Person sowie mein Programm informieren möchten. Des weiteren finden Sie hier Neuigkeiten, Termine, interessante Links und Sie haben die Möglichkeit, sich mit Ihren Fragen oder Anliegen an mich zu wenden.

Für die Kommunalwahl am 7. Juni 2009 bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und um Ihre drei Stimmen für eine frische Kommunalpolitik in Konstanz.

Herzliche Grüße,
Ihr Sebastian Puhl
.

Wo Sie mich finden.

Ich kandidiere auf Listenplatz 11 des Wahlvorschlages 1 (CDU).
.

Persönliches.

Student der Rechtswissenschaft, Winkelstraße 12.

Geboren und aufgewachsen in Konstanz, Abitur an der Geschwister-Scholl-Schule, derzeit Studium an der Universität Konstanz.

Politische Arbeit
  • Vorstandsmitglied im Stadtverband Konstanz der CDU,
  • Vorsitzender des Stadtverbandes der Jungen Union (2008-2010),
  • Pressereferent des Kreisverbandes Konstanz der Jungen Union (2008-2010),
  • Gründungsmitglied des überparteilichen Gremium „Ring politischer Jugend“ des Landkreises Konstanz (Januar 2009),
  • 2004/05 und 2007/08 Abgeordneter des Konstanzer Schülerparlaments („Jugendgemeinderat“).
Gesellschaftliches Engagement
  • Stellvertretender Sprecher der Initiative „Bürger für Konstanz“,
  • Medienreferent der Volksbühne KN am Theater St. Gallen,
  • aktives Mitglied im Ruderverein „Neptun“, dort auch Kassenwart der Jugendabteilung,
  • langjährige Mitgliedschaft in weiteren Konstanzer Vereinen.
Private Interessen: Party & Politics, Vereinsleben, Jogging, Rudern, Ski-Langlauf, Lesen, Theater & Oper, Reisen.
.

Wofür ich stehe.

  • Für Konstanz als regionales Oberzentrum mit innovativer Wirtschaftskraft.
  • Für ein attraktives Konzert- und Kongresshaus.
  • Für ein starkes Konstanzer Klinikum in städtischen Händen.
  • Für mehr öffentliche Sport- und Spielplätze im Stadtgebiet.
  • Für einen umfassenden Ausbau der Konstanzer Schulen und eine individuelle Förderung aller Schüler.
  • Für den weiteren Ausbau des Radwegenetzes und eine bessere ÖPNV-Anbindung der Vororte.
  • Nachtschwärmer-Buslinie: Höhere Taktung, spätere Verbindungen, unter Berücksichtung des Industriegebiets.
  • Für offen zugängliche und sichere Aufenthalts- und Erholungsplätze am See und Seerhein.
  • Für eine Erweiterung der Jugendsozialarbeit sowie eine nachhaltige Verbindung von Schule und Sport- bzw. Musikvereinen.
  • Für eine vielfältigere Nutzung des Stadtgartens, insbesondere der Konzertmuschel.
  • Für die Ansiedlung einer Berufsakademie für Gesundheits- und Pflegeberufe in Konstanz.

Das ausführliche Programm der Kandidaten der Jungen Union Konstanz finden Sie auf www.ju-konstanz.de.

Die Wahlprogrammatik der Konstanzer CDU steht auf www.cdu-konstanz.de für Sie zum Lesen und Herunterladen bereit.
.